DIE ABSICHTEN VON IASK sind wie folgt :

IASK ist eine internationale Mitgliedergesellschaft aktiver Kinesiologen – eine Gruppe von Freunden – mit dem Ziel, den Geist und die Ideale der Kinesiologie weltweit bekannt zu machen.

IASK bringt die Praktizierenden aller Richtungen in der Kinesiologie zusammen.

Die Ziele von IASK sind:

• das professionelle Image der Kinesiologie weltweit einzuführen
• eine Plattform für den internationalen Austausch persönlicher und beruflicher Erfahrungen anzubieten
• internationale Konferenzen und Treffen zu organisieren
• ein Forum für die Einführung und Diskussion neuer kinesiologischer Techniken zu sein
• beratend tätig zu sein, um Praktizierende über Ihre persönliche Verantwortung auf der Basis der IASK Ethikrichtlinien zu informieren.

Die Mitglieder von IASK unterstützen einander durch gegenseitig Hilfe, Inspiration und Bereicherung in ihrer persönlichen Entwicklung und professionellen Arbeit.

Die Teilhabe an dem umfangreichen Wissen und der weltweit großen Erfahrung kann – durch Teilhaben – zu einer unschätzbaren Quelle für Produktivität und kreatives Wachstum werden.

Aufnahmebedingungen von IASK

In Übereinstimmung mit der Satzung gibt es drei Arten der Mitgliedschaft vor (Art. 6a).

1. Ordentliche Mitgliedschaft
ist offen für alle diejenigen, die spezielle kinesiologische Methoden mit Klienten anwenden und die IASK Ethikrichtlinien unterzeichnet haben.
Definitionen:
a. Spezialisierte Kinesiologie ist die Kunst das energetische System einer Person mit dem Muskeltest als Biofeedback zu beurteilen. Durch Anwendung desselben Feedbacksystem identifiziert ein spezialisierter Kinesiologe geeignete Maßnahmen, um die Balance innerhalb dieser energetischen Systeme zu fördern, wiederherzustellen und aufrechtzuerhalten.
b. Ein spezialisierter Kinesiologe ist eingetragenes Mitglied im IASK, der spezielle kinesiologische Methoden anwendet, um das Bewußtsein seiner Klienten zu verbessern und die Bereitschaft weckt, deren eigenes Wohlbefinden zu fördern.

Der für diese Art der Mitgliedschaft festgelegte Beitrag beträgt 40 Euro.

2. Ehren-Mitgliedschaft
Ehrenmitgliedschaft wird vom Vorstand für außerordentliche Leistungen im Bereich von IASK und der spezialisierten Kinesiologie vergeben (Art. 6 a).

3. Außerordentliche Mitgliedschaft
Außerordentliche Mitgliedschaft ist offen für jeden oder jede Organisation, die die Arbeit und Ziele von IASK unterstützt. (Art.6 a).

Ein Verband oder Organisation, die Mitglied wird, mit dem Bestreben IASK zu unterstützen und zur Verwirklichung der Ziele beizutragen, kann z. B. den Mitgliedern Hilfe bei der Entrichtung
des Jahresbeitrags anbieten (durch Sammelüberweisungen von Beiträgen, um mehrfache Bankgebühren bei sehr kleinen Beträgen zu vermeiden), oder aber sie empfiehlt ihren Mitgliedern IASK zu unterstützen durch Hilfe bei Übersetzungen des Rundbriefes und anderen Dokumenten, bei der Übersendung von Informationen über Wissenswertes aus dem jeweiligen Land. Solche Informationen könnten für den Praktiker oder für die Anerkennung der spezialisierten Kinesiologie wichtig sein.

Der für diese Art der Mitgliedschaft festgelegte Beitrag beträgt 100 Euro.

4. Unterstützende Mitgliedschaft
Unterstützende Mitgliedschaft ist offen für Studenten und nicht-aktiven Kinesiologen.

Der für diese Art der Mitgliedschaft festgelegte Beitrag beträgt 20 Euro.

Nur reguläre und ehrenamtliche Mitglieder haben ein Wahlrecht (Art.6b).

Die Mitgliedschaft kann nur schriftlich bei einem Vorstandsmitglied gekündigt werden, oder erlischt automatisch bei Nichtzahlung der Mitgliedsgebühr nach 3 Monaten (Art.6c)

Der Vorstand setzt mindestens sechs (6) Monate im voraus die Höhe des Mitgliedsbeitrags fest. Dieser muß innerhalb von dreissig (30) Tagen nach Erhalt der Zahlungsaufforderung durch den Schatzmeister (Art.7b) gezahlt werden.

Der Vorstand kann eine Mitgliedschaft kündigen, wenn der Vorstand entschieden hat, daß das entsprechende Mitglied gegen die Satzung oder gegen die Ethikrichtlinien verstoßen hat. Das Mitglied hat das Recht vor dem Vorstand zu erscheinen, um Einspruch gegen die Entscheidung zu erheben (Art.6d)

IASK ETHIK-RICHTLINIEN

In der Ausübung meiner Tätigkeit verpflichte ich mich als IASK Mitglied zu folgenden Prinzipien:

• Ich arbeite mit meinen Klienten in Integrität und halte mich an die berufliche Schweigepflicht.

• Ich diagnostiziere, verschreibe und behandle nicht, es sei denn ich habe eine Lizenz dazu.

• Ich wende den Muskeltest als Bio-feed-back an in Bezug auf den Entwicklungsstand des Klienten.

• Ich handle mit Rücksicht und Achtung dem Klienten / Auszubildenden und Kollegen gegenüber.

• Ich verpflichte mich für meine ständige Weiterbildung und Entwicklung zu sorgen.

Mitgliedsformular auszufüllen

Mitgliedsformular

Directory Form

IASK
c/o Sylvie Averseng
320, chemin de Labourdette
F-31380 Gragnague
France

Sie können die beiden Formulare auch per e-mail senden.

Anmerkung: neue Mitglieder und Mitglieder, die die Ethikrichtlinien von IASK noch nicht unterschrieben haben, müssen das Formular mit normaler Post übersenden.

Für eine Einzel-Mitgliedschaft (ordentliche Mitgliedschaft) wurden 40 Euro festgelegt, für Organisationen (Außerordentliche Mitgliedschaft) 100 Euro. Für Studenten und nicht-aktiven Kinesiologen 20 Euro.
Bitte überweisen Sie den Gesamtbetrag ohne, daß Kosten für IASK entstehen.

Um in den Genuß der günstigsten Überweisungsgebühren zu kommen, sollten europäische Mitglieder, die den IBAN Code verwenden, ihrer Bank mitteilen, daß sie die Gebühren mit dem Empfänger teilen (sonst berechnet sie eine Gebühr von mehr als 9 Euro!). Bitte erhöhen Sie Ihren Beitrag um 2 Euro, damit der Kostenanteil von IASK gedeckt ist.

Konto-Nummer und Adressen:

IASK Bank Account
BNP Paribas (France)
Code BIC ou SWIFT:
BNPAFRPPMEL
IBAN: FR76 30004 02043 00010053273 64

Bevor Sie das Mitgliedsformular ausfüllen und die Ethikrichtlinien unterzeichnen, nehmen Sie sich einige Minuten Zeit und denken Sie darüber nach, warum Sie Mitglied bei IASK werden möchten, und teilen Sie uns die Gründe mit.
IASK ist eine Mitglieder Gesellschaft. Sie können ein aktives Mitglied werden und informieren andere Kollegen über IASK. Sie können gern das Beitrittsformular kopieren und in Ihrem Freundes- und Bekanntenkreis verteilen.
Wir bitten Sie auch, uns mitzuteilen, ob Sie den IASK-Rundbrief in gedruckten Version oder per
e-mail erhalten möchten (diese wird öfters aktualisiert). Diese Angabe ist für uns wichtig, denn die Postgebühren sind für IASK ein beträchtlicher Kostenfaktor.

Übersetzung: Eva Jenschke und Claudia Krug
(Übersetzung ohne Gewähr)

Hier können Sie mit PayPal bezahlen

Ordentliche Mitgliedschaft

Mitgliedschaft

Unterstützende Mitgliedschaft